Detail - Jazzclub Regensburg

John Beasley / Darryl Hall / Robby Ameen

Miles Davis‘ last Pianoplayer

Datum:Freitag 23. März 2012 um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Jazzclub im Leeren Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Besetzung:John Beasley – p
Darryl Hall – b
Robby Ameen – dr
Abendkasse:20.00 €
Vorverkauf:18.00 €
Ermässigung:17.00 €
Schüler/Studenten:12.00 €
Mitglieder:14.00 €

Mit JOHN BEASLEY kommt einer der großen Pianisten des Jazz und der modernen Musik zum Jazzclub. Er war der letzte Pianist und musikalische Leiter der Band von Miles Davis und Musical Director bei der legendären Band „Steely Dan“, schrieb die Filmmusik zu „Findet Nemo“, „Star Trek“, „Wall E“ und begleitete am Piano das Who is Who der amerikanischen Musikelite. Sein Mitstreiter ist der legendäre New Yorker Drummer ROBBY AMEEN, der schon für Dizzy Gillespie, Paul Simon und Ruben Blades trommelte.
Zusammen mit dem New Yorker Bassisten DARRYL HALL, Shootingstar der Szene, wird ein Cocktail aus Jazz, Latin, Funk und noch so einigem gemixt, 
und so ein New Yorker Sound der absoluten Champions League kredenzt!