Detail - Jazzclub Regensburg

jenny evans

atemberaubender stilmix der großen gesangsentertainerin

Datum:Dienstag 26. September 2006 um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:17.00 €
Vorverkauf:16.00 €
Ermässigung:14.50 €
Schüler & Studenten:8.50 €

     

    Jenny Evans – voc

    Walter Lang – p

    Thomas Stabenow – b

    Rudi Martini – dr

Als vermutlich weltweit einzige Jazzsängerin wagt sie sich an Lieder aus Carl Orffs Carmina Burana. Sie bringt Werke von John Dowland und Henry Purcell aus dem 17. Jahrhundert mit Klassikern aus der Feder von Cole Porter, Django Reinhardt unter einen Hut. Sie hat keine Berührungsängste mit Pop – beispielsweise bei den Songs des verstorbenen Ex-Beatles George Harrison. Wer es wagen kann, eine solche stilistische Bandbreite auf höchstem Niveau zu bieten und sie mit eigenwilligen Interpretationen zu verzieren, kann nur eine Sängerin und Entertainerin von besonderem Format sein. Voilà: Seit 25 Bühnenjahren steht, die seit Ende der 60er Jahre in München lebende, Jenny Evans für ebenso eigenwilligen wie perfekten Jazz auf absoluter Weltklasse-ebene. Dabei sind ihre Qualitäten eigentlich schnell beschrieben: Souveräne Bühnenperformance, charismatische Stimme, perfekte Intonation, tolles Feeling. Eine Mischung, mit der das sympathische Energiebündel und seine renommierten Musikbegleiter auch diesmal wieder live begeistern. Mit an Bord natürlich auch das vertraute Repertoire des Great American Songbook – eines der großen Markenzeichen dieser Ausnahmesängerin. Ein Abend mit Jenny Evans ist immer ein Erlebnis.


Platzreservierung über den Jazzclub möglich!