Detail - Jazzclub Regensburg

Bassa

Tangomondo

Datum:Donnerstag 17. Februar 2011 um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Jazzclub im Leeren Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Besetzung:Beatrix Becker – cl
Miriam Erttmann – v
Takashi Peterson – g
Alexander Semrow – b
Sven Elze – perc
Abendkasse:18.00 €
Vorverkauf:17.00 €
Ermässigung:16.00 €
Schüler/Studenten:9.00 €
Mitglieder:9.00 €

Mit Violine, Klarinette und Bassklarinette, Gitarre, E-Bass und Perkussion taucht BASSA in die emotionale Welt der Musik ein und lässt stimmungsvolle Klangwelten entstehen.
Seine Inspiration findet das Quintett in unterschiedlichsten Musikgenres und Kulturen. Weltgewandt und charmant formen die fünf passionierten Musiker aus Tango, Jazz und Worldmusic einen neuen Stil: Tangomondo.
bassa – das ist Tango, der anders ist. Befriedigung und Sehnsucht in einem. Musik, die im Herzen von fünf Musikern und im Zentrum ihrer Wahlheimat Berlin entstanden ist, einer Stadt, in der die unterschiedlichsten Kulturen zusammentreffen, sich kreuzen und weiterentwickeln. Exotische Melodien, gepaart mit fremden Rhythmen, kitzeln die Fantasie des Zuhörers und tragen diesen an ferne Orte. Dort vermag der Tango sich in unerwartet neuen Kleidern zu zeigen.
Das aktuelle Album Medialuna verspricht fantasievolle Instrumentalmusik, die zu nächtlicher Stunde ihre Zuhörer anlockt. Wer der Versuchung nicht widerstehen kann, wird kunstvoll verhext, verzaubert und der Realität entführt.
Nach der Veranstaltung ist vor der Veranstaltung und es wird weitergetanzt, mit sinnlich spannenden Tangorhythmen, aufgelegt von Werner Eberle (Movimiento).

Platzreservierung möglich!