Detail - Jazzclub Regensburg

american christmas

mit johnny gold und band auf der ms regensburg

Datum:Donnerstag 15. Dezember 2005 um 19.30 Uhr
Veranstaltungsort:MS Regensburg
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:18.00 €
Vorverkauf:18.00 €
Ermässigung:16.00 €
Schüler & Studenten:14.00 €

Einlass: 18:30 Uhr; Abfahrt: 19:30 Uhr

Johnny Gold – voc | Angelo Peruzzi – g

Sepp Liberace – p | Jaques Sertlige – sax

Jim Goodlover – b | Enzo Peruzzi – dr

 

Der weltbekannte Schlagerstar Johnny Gold hat für dieses Jahr eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung vorbereitet: Im Rahmen einer vorweihnachtlichen Tournee wird er in einigen Sonderkonzerten seine größten Weihnachtshits aus 50 Jahren präsentieren. Begleitet wird der charismatische Entertainer von seinen langjährigen Weggefährten: den Brüdern Angelo (git) und Enzo Peruzzi (dr), Jim Goodlover am Kontrabass, Sepp Liberace am Piano und Jacques Sertlige am Saxophon. Viel zu lange musste Johnny in Las Vegas die schönen Weihnachten, die er aus seiner Kindheit in Deutschland kannte, vermissen. Und viele kennen sicher auch die tragische Geschichte, wonach er in den frühen 50er Jahren in einer Glühweinlaune die Rechte für seine Komposition „White Christmas“ an den damals noch völlig unbekannten Bing Crosby gegen ein Lebkuchenherz eingetauscht hat ... Soweit die Legende. Fest steht dagegen, dass das genauso humorige, wie kompetente Ensemble bei ihrer Christmas-Gala für beswingte Weihnachtsgefühle bei einer Schiffsfahrt auf der Donau sorgen wird. Mit Tannenbaum-Klassikern wie „Let It Snow“ und „Winterwonderland“ und mit in weihnachtliches Gewand gehüllte Swing-Standards und angesagten Hits wird die MS Regensburg um 19.30 Uhr Richtung Walhalla ablegen. Ein Großteil der Songs findet sich auch auf Johnny Golds neuer CD „Johnny Gold – Weihachten in Las Vegas“.