Programm­archiv März 2015

Freitag
0603

Julia Biel

„Eine Stimme höchster Raffinesse und honigsüßer Tiefe. Ihre hypnotisierende Stimme und magnetische Bühnenpräsenz wird viele ermutigen, Julia zu folgen, wo auch immer sie uns hinführt“, so ‚The Guardian‘ über die Sängerin.
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Sonntag
0803

chuffDRONE

Bei chuffDRONE sind es die abwechslungsreichen Arrangements, die groovenden Rhythmen, alles wirkt auf spielerische und facettenreiche Art miteinander verwoben und in vor allem sehr stimmungsvoller Form miteinander in Einklang gebracht.Facettenreich. Unkonventionell. Das Kraftpaket dampft.
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Donnerstag
1203

Simin Tander

Sie zählt zu den erstaunlichsten Persönlichkeiten des jungen europäischen Jazz. Mit ihrer betörend zärtlichen und genauso expressiven Stimmkunst baut SIMIN TANDER Brücken zwischen abendländischem Jazz und arabeskem Vokalflug, zwischen Songwriting-Experiment, Chanson und intimer Ballade.
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Freitag
1303

MusicCollege Bigband & DJ Legomix

Die MUSIC COLLEGE BIGBAND unter der Leitung von DOMINIK GLÖBL und der DJ LEGOMIX holen die Atmosphäre des Swings der 30er Jahre in das 21. Jahrhundert und zelebrieren einen Abend voller heißer Rhythmen, treibenden Beats und natürlich viel Swingmusik.
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Sonntag
1503

Ottfried Fischer & Helmfried von Lüttichau

Diese Veranstaltung entfällt aus Krankheitsgründen!
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Dienstag
1703

Ochsenbauer meets Sokal

Gemeinsam mit Meisterschlagzeuger MARIO GONZI, dem exzellenten Pianisten TIZIAN JOST und Saxofon-Star HARRY SOKAL frönt Johannes Ochsenbauer in maßgeschneiderten Arrangements der Straight-Ahead Spielkultur.
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Donnerstag
1903

The Drake’s Progress

Seit 2008 beschäftigt sich THE DRAKE’S PROGRESS mit Drakes eigentümlicher, hoch origineller Musik und stellt sie mit einer ungewöhnlichen Besetzung in ein neues Licht. Dabei kommen auch die in vielen Drake-Songs angelegten Jazzelemente nicht zu kurz.
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Mittwoch
2503

Sandro Roy Quartett

SANDRO ROY, der 1994 geborene Geiger aus einer Augsburger Musikerfamilie, ist in allen Stilen Zuhause. Ob im Jazzclub oder im Konzertsaal - er bleibt immer er selbst. Hochtalentiert und absolut sympathisch.
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Sonntag
2903

Jacob Karlzon 3

JACOB KARLZON gehört zu den besten Pianisten Europas und schöpft lustvoll und geschmackssicher aus dem Besten zweier Welten – der Offenheit, Experimentierfreude und Energie des Jazz und der Kraft, Eingängigkeit und den Produktionstechniken des Pop.
20.00 / Theater am Bismarckplatz